Unser Auftrag

Die Stiftung Krisenintervention Schweiz mit Sitz in Winterthur ist aus der Stiftung Begleitung in Leid und Trauer hervorgegangen, welche vor über 20 Jahren gegründet wurde. Seit dem 1. Januar 2011 hat die Stiftung Krisenintervention Schweiz alle Geschäftsfelder übernommen. Der Stiftungszweck bleibt unverändert, namentlich die Unterstützung und Begleitung von traumatisierten Menschen und deren Angehörigen.

Als Stiftung sind wir nicht verpflichtet, Gewinne zu erwirtschaften und Vermögen anzuhäufen. Der laufende Betrieb sollte jedoch selbsttragend sein.

Die Stiftung Krisenintervention Schweiz stellt ihre Gemeinnützigkeit in den Dienst der Gesellschaft, indem sie Dienstleistungen an Privatpersonen, die von ausserordentlichen Ereignissen betroffen sind, kostenlos zur Verfügung stellt, wenn weder Opferhilfe noch Therapie in Frage kommen.

Spendenkonto 84-5146-6
IBAN CH06 0900 0000 8400 5146 6

Download Jahresbericht 2015 als pdf

Download Jahresbericht 2016 als pdf


 

Organisation

Die strategische Leitung der Stiftung obliegt dem Stiftungsrat. Er besteht aktuell und bis zum Ende der Amtszeit im Jahre 2018 aus

Kurt Trösch (Präsident)
Hans-Rudolf von Castell
Daniel Sarbach
Dr. Niklaus Herzog
Franz Holderegger

Als Geschäftsleiter amtet Franz Holderegger.

Der Stiftungsrat und der Geschäftsführer legen in einem Jahresbericht Rechenschaft ab. Die Jahresrechnung wird im Jahresbericht veröffentlicht und von einer unabhängigen Revisionsstelle überprüft.

 


 

UNSERe Arbeitsweise

Wir beraten, begleiten und unterstützen Sie vor, während und nach schwierigen Situationen - rasch, professionell, unkompliziert.
Unsere Einsatzorganisation ist flexibel, sie wird individuell auf den Hilfesuchenden und die Umstände abgestimmt. Unser Team besteht aus Psychologen mit Ausbildung in Notfallpsychologie, Sozialarbeitenden und Fachpersonen mit Erfahrung im psychosozialen Kriseneinsatz.

Unsere Haltung

  • Wir unterstützen Sie dabei, Ihre eigenen Ressourcen zu nutzen.
  • Wir bieten und vermitteln externe Unterstüzung: Wir stehen mit Rat und Tat zur Seite.
  • Wir begleiten Sie soweit, wie Sie es möchten.
  • Die Kontrolle bleibt bei Ihnen, die Entscheidungen treffen Sie.

Unsere Unterstützung kann telefonisch oder persönlich bei Ihnen oder in unseren Räumlichkeiten erfolgen. Für unsere Vertragspartner stehen wir 24h bereit.